no more time?! – eiskalt | brandheiß

Kulturnacht_no more time

Der Markt wird zum Schauplatz für eine Raum-Zeit-Installation der ungewöhnlichen Art. Im wärmsten Hochsommer betreten die Besucherinnen und Besucher einen aus imposanten Eiswürfeln gebauten Raum. Sie erleben, wie schutzlos dieser dem Klimawandel und hier speziell der Sommerhitze zum Opfer fällt. Die Frage nach Entwicklungen in unserer Zeit schwebt im Raum. Projektionen auf die dahinschmelzenden Eisflächen mahnen den Klimawandel an und fragen nach verbleibenden Chancen für den Klimaschutz.

Das Highlight auf dem Markt, gesponsert von Rüdiger Scholz (Rosenhof), beteiligt eine Handvoll Osnabrücker Künstler, die unter der Leitung von York Wegener (Glühwürmchen) das Projekt als Experiment umsetzen. Sicher ist: Das Eis wird schmelzen! Die Projektionen von Christian Meyer (e-art-control) werden irgendwann ins Leere laufen. Licht, Wärme und Feuer sind “Knechte” der Erderwärmung. All dies ist „Erderwärmung zum Anfassen“. Bitte näher treten! Noch ist Zeit!?

Video von Tim Roßberg